SGM-Gelskin

Anwendungsgebiete:

Dieses Produkt ermöglicht es Ihnen, innerhalb kürzester Zeit Verbrennungen oder jede beliebige Art von Verletzungen zu schminken.

Sie schmelzen SGM-Gelskin dazu nur im Wasserbad oder in der Mikrowelle ein (VORSICHT BEIM EINSCHMELZEN IN DER MIKROWELLE! VERBRENNUNGSGEFAHR!!!!!!!!), tragen es dann auf die zu schminkende Stelle auf und bearbeiten es dort, lassen Sie es abkühlen. Einfärben, Blut auftragen, fertig.



Verbrennungen: Schmelzen Sie SGM-Gelskin ein, tragen sie es großzügig auf und zwar von der Struktur her ungleichmäßig. Formen Sie aus SGM-Gelskin gleich die Brandblasen. Lassen Sie SGM-Gelskin abkühlen und färben Sie es dann mit Make-up und Farben ein. Sie können SGM-Gelskin natürlich auch schon in flüssiger Form rotfärben. Geben Sie einfach eine kleine Menge an Kunstblut dazu, rühren Sie es kräftig ein und verfahren Sie wie beschrieben.

SGM-Gelskin kann sogar in die Haare eingebracht werden, das Produkt ist wasserlöslich und somit einfach ausspühlbar. Besonders einfach lässt sich SGM-Gelskin mit einem feuchten Schwämmchen aus den Haaren entfernen.



Schnittwunden: Tragen Sie SGM-Gelskin auf, lassen Sie es abkühlen und färben Sie es ein. Schneiden Sie es ein (VORSICHT: das Material ist sehr zäh!), Fleischpaste und Blut einarbeiten, fertig. DAS MATERIAL KANN AUCH GENÄHT WERDEN!



Mit SGM-Gelskin lassen sich auch hervorrangende special-effects erzeugen: Sie können mit SGM-Gelskin z.B. in der zweiteiligen Gipsform Prosthetics herstellen, oder mit dünnen Schlauchsystemen eine kontinuierliche Blutung aus einer Wunde darstellen. Für die kontinuierliche Blutung fertigen Sie einen Hautlappen aus SGM-Gelskin an, kleben unter diesen einen sehr dünnen Schlauch und befestigen das Ganze am Darsteller. Durch den Schlauch pumpen Sie nun extradünnes Blut. Gerade bei Nahaufnahmen wirkt die Verletzung viel lebendiger als bei anderen Materialien.

Generell gilt beim Arbeiten in der Gipsform: Diese immer gründlich mit Vaseline ausstreichen um ein Verkleben mit der Oberfläche zu verhindern. Tragen Sie die Vaseline dünn auf, um modellierte Hautstruktur nicht abzudecken.



Zuletzt gesehen:

Gesamtkatalog Kontakt Kundeninformation Impressum AGB Datenschutz Hilfe Versand Cookie-Kontrolle

Copyright: RUD-SGM 2003-2023

Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Behörden und Gewerbetreibende. DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES. Die verwendeten Cookies speichern Ihren Warenkorb und dienen zur Optimierung der Website. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um mehr zum Thema Cookies auf www.rud-sgm.de zu erfahren, klicken Sie hier. Erweiterte Einstellungen