Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

SGM-CrimeLine

AUSSCHLIESSLICH für Gewerbetreibende und Behörden/ Hilfsorganisationen. Kein Verkauf an Privatpersonen - ausschließlich B2B Preise zzgl. der gesetzl. MwSt

SGM-CrimeLine ist speziell auf die Anforderungen der Erste-Hilfe-Ausbildung bei Polizei und Justiz ausgelegt. SGM-CrimeLine stellt den Ausbildern eine breite Palette an einsatztypischen Wunden zur Verfügung, mit denen nahezu jedes Szenario in kürzester Zeit dargestellt werden kann.
Vom häuslichen Streit bis zum Attentat: Alles ist möglich. Doch nicht nur die Simulation von Gewalttaten ist möglich: Auch das reguläre Erste-Hilfe-Training wird durch SGM-CrimeLine in Kombination mit SGM-BloodLine abgedeckt. So können mit Hilfe von Platzwunden kleinere Vorkommnisse wie ein Verkehrsunfall simuliert werden, bei dem die Streifenbesatzung vor dem Rettungsdienst eintrifft.

Die Wunden sind aus SGM-Gelskin mit Flocking gefertigt und werden nicht eingeschminkt geliefert. Sie benötigen zusätzlich zur Wunde SGM-MAX-Glue und Hamameliswasser KI.
Die Wunden sind nur für den einmaligen Gebrauch gedacht, können aber mehrfach versorgt werden. Bitte die gelatine prosthetics fachgerecht aufbewahren und einsetzen.

  • Platzwunde 1 (BLPW1)

    Die Platzwunde kann sowohl auf der Stirn, als auch an jedem anderen Körperteil angebracht werden, an dem typischer Weise Platzwunden auftreten. Die Wunde ist mit einer mäßigen Schwellung kombiniert. Abmessungen: ca. 6 x 3 cm

    6,05 EUR

  • Platzwunde 2 (BLPW2)

    Diese Platzwunde kann ebenfalls wie Typ 1 sowohl am Kopf, als auch an anderen Körperstellen eingesetzt werden. Die Wundränder stehen etwas steiler nach oben, was es ermöglicht, die Wunde auch an stark gerundeten Körperstellen wie dem Unterarm anzubringen. Der klaffende Effekt wird dadurch verstärkt. Abmessungen: ca. 4 x 3 cm

    6,05 EUR

  • Schnittwunde groß (BLSW1)

    Die Schnittwunde ist ca. 15 cm lang und 2 cm breit. Das Maskenteil ist ca. 17 cm lang und 3 cm breit

    7,15 EUR

  • Aufgesetzter Schuss (CLConShot1)

    Kaliber 9mm, aufgesetzer Schuss mit den typischen sternförmigen Gewebeaufreißungen um die Eintrittswunde

    3,85 EUR

  • Nahschuss (CLclra)

    Nahschuss im Kaliber 9 mm aus einer Entfernung bis 20 cm mit leichten Aufreißungen um die Eintrittswunde

    3,85 EUR

  • Fernschuss (CLDisSh)

    Schusswunde aus einer Entfernung von mehr als 50 cm im Kaliber 9 mm Das Geschoss ist senkrecht zum Körper aufgeschlagen

    3,85 EUR

  • Schusswunde mit schrägem Eintritt (CLShschr)

    Schusswunde im Kaliber 9 mm mit schräg verlaufendem Eintrittswinkel und einer Schussdistanz von über 50 cm

    3,85 EUR

  • Austrittswunde 1 (CLEW1)

    Die Austrittswunde ist sehr detailreich und fein gearbeitet. Im Modell sind feine gerissene Blutgefäße zu erkennen, ebenso der zu vermutende schräg verlaufende Schusskanal. Die Wunde kann sowohl durch ein größeres Kaliber (Vollmantelgeschoss), als auch durch ein aufgepilztes Deformations-Geschoss verursacht worden sein. Abmessungen: Durchmesser ca. 6 cm

    3,85 EUR

  • Austrittswunde 2 (CLEW2)

    Auch dieses Maskenteil ist sehr detailreich gearbeitet, allerdings ist der Schusskanal nicht zu erkennen. Kleinere gerissene Blutgefäße sind auch hier wie bei der Austrittswunde 1 eingearbeitet worden. Abmessungen: Durchmesser ca. 6 cm

    3,85 EUR

  • Austrittswunde 3 (CLEW3)

    Diese Austrittswunde wurde durch ein abgeflachtes und stark deformiertes Projektil verursacht. Die Wunde ist atypisch geformt und kann auch anderweitig verwendet werden. Abmessungen ca. 5 x 3 cm

    3,85 EUR

  • Schnitt mit mehreren Zugbewegungen (CLCut1)

    Eine Schnittwunde, die in mehreren Zügen mit großer Kraft zugefügt wurde. Abmessungen ca. 10 x 3 cm

    3,85 EUR

  • Schnittwunde glatt kurz (CLCut2)

    Dieser Schnitt erfolgte mit einer glatten und scharfen Klinge. Der schnitt klafft ca. 5 mm auseinander. Abmessungen ca. 6 x 3 cm

    3,85 EUR

  • Schnittwunde mit gezackter Klinge (CLCut3)

    Diese Schnittwunde wurde durch eine gezackte Klinge hervorgerufen. Abmessungen ca. 7 x 3 cm

    3,85 EUR

  • Schnittwunde mit gezackter Klinge 2 (CLCut4)

    Schnittwunde durch eine gezackte Klinge, ca. 4 cm lang Abmessungen ca. 5 x 3 cm

    3,85 EUR

  • Stichwunde mit einschneidiger Klinge (CLStab1)

    Stichwunde mit einer einschneidigen Klinge mit einer Schnittbreite von 2 sm und einem Klingenrücken von 3 mm Stärke

    3,85 EUR

  • Stichwunde mit zweischneidiger Klinge (CLStab2)

    Stichwunde mit einer 2 cm breiten zweischneidigen Klinge mit beidseits glattem Schliff Abmessungen ca. 4 x 3 cm

    3,85 EUR

  • Stichwunde mit beidseits gezackter Klinge (CLStab3)

    Stichwunde mit einer beidseits gezackten Klinge mit einer Breite von knapp 3 cm Abmessungen ca. 4 x 3 cm

    3,85 EUR

  • Seitlicher Stich (CLStab4)

    Seitlich geführte Stichwunde mit einer beidseits geschliffenen Klinge. Der Einstich erfolgte in einem flachen Winkel. Abmessungen ca. 5 x 4 cm

    3,85 EUR



Zuletzt gesehen:

Gesamtkatalog Kontakt Kundeninformation Impressum AGB Datenschutz Hilfe Versand

Copyright: RUD-SGM 2018

Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Behörden und Gewerbetreibende. DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES. Die verwendeten Cookies speichern Ihren Warenkorb und dienen zur Optimierung der Website. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um mehr zum Thema Cookies auf www.rud-sgm.de zu erfahren, klicken Sie hier. Mehr erfahren